Domain cafe-endlos-berlin.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt cafe-endlos-berlin.de um. Sind Sie am Kauf der Domain cafe-endlos-berlin.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Die Villa in Berlin:

Die Villa in Berlin
Die Villa in Berlin

Berlin in den »Goldenen Zwanzigern«: eine Familiensaga im Spiegel der jüdischen Kultur. Wo einst die herrschaftliche Berliner Villa einer jüdischen Familie stand, in der Freiherr-vom-Stein-Str. 13 in Berlin-Schöneberg, klafft heute eine Baulücke. Auch im Familiengedächtnis hat es nach 1934 einen tiefen Einschnitt gegeben, als die Grüngards sich mit der Auswanderung nach Palästina den langgehegten zionistischen Traum erfüllten. Die Enkelgeneration kannte die Villa, in der die Großmutter zu glanzvollen Salongesellschaften einlud, nur noch vom Hörensagen. Erst durch intensive Nachforschungen geriet der blinde Fleck allmählich ins Blickfeld. Ans Licht kam die faszinierende Geschichte einer Familie, deren Villa in den späten Zwanzigern ein gesellschaftlicher Treffpunkt ostjüdischer und zionistischer Kreise gewesen war, ein Ort, an dem jüdische Dichter, Maler, Schauspieler, Philosophen und Politiker zusammenkamen. Sie alle schätzten das soziale und kulturelle Engagement der eigenwilligen Hausherrin Braina Grüngard. Anat Feinberg erzählt nicht nur Brainas Geschichte, sondern spürt auch den - nicht immer einfachen - Erfahrungen der Familie im Berlin der Weimarer Jahre nach.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Villa in Berlin (Feinberg, Anat)
Die Villa in Berlin (Feinberg, Anat)

Die Villa in Berlin , Eine jüdische Familiengeschichte 1924-1934 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220928, Produktform: Leinen, Autoren: Feinberg, Anat, Seitenzahl/Blattzahl: 232, Abbildungen: ca. 20, Themenüberschrift: HISTORY / Modern / 20th Century, Keyword: Berlin-Schöneberg; Dichter; Emigration nach Palästina; Enkelgeneration; Familiengedächtnis; Familiengeschichten; Geschichte Palästina in der Mandatszeit; Großmutter; Hausherrin; Hebräisch-jüdische Kultur; Maler; Nachforschungen; Nationalsozialismus; Philosophen; Politiker; Salongesellschaft; Schauspieler; Treffpunkt; Weimarer Jahre; Weimarer Republik; Zeitgeschichte; Zionismus; Zwanziger Jahre; kulturelles Engagement, Fachschema: Berlin / Geschichte (bis 1945)~Judentum / Biografie~Palästina - Heiliges Land~Rechtsextremismus~Weimarer Republik, Fachkategorie: Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Region: Deutschland~Palästina, Zeitraum: 1918-1933 (Periode der Weimarer Republik), Warengruppe: HC/Geschichte/20. Jahrhundert, Fachkategorie: Faschismus und Nationalsozialismus, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Wallstein Verlag GmbH, Verlag: Wallstein Verlag GmbH, Verlag: Wallstein-Verlag GmbH Verlag und Werbung, Länge: 127, Breite: 213, Höhe: 22, Gewicht: 372, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2801663

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €
Die Villa In Berlin - Anat Feinberg  Gebunden
Die Villa In Berlin - Anat Feinberg Gebunden

Berlin in den »Goldenen Zwanzigern«: eine Familiensaga im Spiegel der jüdischen Kultur.Wo einst die herrschaftliche Berliner Villa einer jüdischen Familie stand in der Freiherr-vom-Stein-Str. 13 in Berlin-Schöneberg klafft heute eine Baulücke. Auch im Familiengedächtnis hat es nach 1934 einen tiefen Einschnitt gegeben als die Grüngards sich mit der Auswanderung nach Palästina den langgehegten zionistischen Traum erfüllten. Die Enkelgeneration kannte die Villa in der die Großmutter zu glanzvollen Salongesellschaften einlud nur noch vom Hörensagen. Erst durch intensive Nachforschungen geriet der blinde Fleck allmählich ins Blickfeld. Ans Licht kam die faszinierende Geschichte einer Familie deren Villa in den späten Zwanzigern ein gesellschaftlicher Treffpunkt ostjüdischer und zionistischer Kreise gewesen war ein Ort an dem jüdische Dichter Maler Schauspieler Philosophen und Politiker zusammenkamen. Sie alle schätzten das soziale und kulturelle Engagement der eigenwilligen Hausherrin Braina Grüngard. Anat Feinberg erzählt nicht nur Brainas Geschichte sondern spürt auch den - nicht immer einfachen - Erfahrungen der Familie im Berlin der Weimarer Jahre nach.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Berlin  Berlin - Die Komplette Serie (DVD)
Berlin Berlin - Die Komplette Serie (DVD)

Vorbei die Zeiten in Berlin. Lolle ist nach Stuttgart gezogen und arbeitet in einem Verlag der an ihrem Comic interessiert ist. Während sie sich mit dem neuen Leben in der Provinz zu arrangieren versucht geht das Leben bei ihren Freunden in Berlin weiter. Doch dann geht Lolles Comicprojekt den Bach runter und sie fragt sich ob ihre Entscheidung Berlin zu verlassen richtig war.Nach vier Staffeln findet die mehrfach ausgezeichnete Vorabendserie ihren Abschluss. Hauptdarstellerin Felicitas Woll wurde 2002 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet ein Jahr später folgte der begehrte Grimme-Preis. Höhepunkt war aber 2004 die Verleihung des Emmy den erstmals eine deutsche Comedyserie gewinnen könnte.

Preis: 28.99 € | Versand*: 6.95 €

Kann man eine Villa in Berlin für einen Tag mieten, um eine Hausparty zu veranstalten?

Ja, es ist möglich, eine Villa in Berlin für einen Tag zu mieten, um eine Hausparty zu veranstalten. Es gibt verschiedene Plattfor...

Ja, es ist möglich, eine Villa in Berlin für einen Tag zu mieten, um eine Hausparty zu veranstalten. Es gibt verschiedene Plattformen und Agenturen, die solche Vermietungen anbieten. Es ist jedoch wichtig, die örtlichen Vorschriften und Regeln für Veranstaltungen in Wohngebieten zu beachten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wohnt ihr in einer Villa?

Als KI habe ich keinen physischen Wohnsitz, da ich ein Computerprogramm bin.

Als KI habe ich keinen physischen Wohnsitz, da ich ein Computerprogramm bin.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wo steht die verlassene Villa?

Die genaue Lage der verlassenen Villa ist nicht bekannt, da keine Informationen darüber gegeben wurden. Es könnte sich um eine fik...

Die genaue Lage der verlassenen Villa ist nicht bekannt, da keine Informationen darüber gegeben wurden. Es könnte sich um eine fiktive Villa handeln oder um eine echte Villa, deren Standort nicht angegeben wurde.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gehört die Villa wirklich Ronaldo?

Ja, die Villa gehört Cristiano Ronaldo. Er hat sie im Jahr 2015 gekauft und lebt dort mit seiner Familie. Die Villa befindet sich...

Ja, die Villa gehört Cristiano Ronaldo. Er hat sie im Jahr 2015 gekauft und lebt dort mit seiner Familie. Die Villa befindet sich in der Nähe von Madrid, Spanien.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Berlin − Die Sehenswürdigkeiten in Bildern
Berlin − Die Sehenswürdigkeiten in Bildern

Die Sehenswürdigkeiten der deutschen Hauptstadt sind Ausdruck ihrer bewegten Geschichte und zugleich Zeichen von Modernität und Aufbruch. Der Fotoband „Berlin – Die Sehenswürdigkeiten in Bildern“ präsentiert in aktuellen Fotografien die touristischen Highlights, die zu einem Berlin-Besuch dazugehören. Der renommierte Fotograf Günter Schneider hat die Metropole in ihrer beeindruckenden Vielfalt eingefangen und stellt in seinen Bildern die Seiten der Stadt vor, die bei Einwohnern und Touristen gleichermaßen beliebt sind – zum Beispiel das Brandenburger Tor, den Gendarmenmarkt und das Schloss Charlottenburg, das Jüdische Museum, die Philharmonie und das Olympiastadion. Der Journalist und Berlin-Kenner Clemens Beeck ergänzt die Fotos mit kurzen, informativen Texten. In großem Format, mit festem Einband und zu einem unschlagbaren Preis, ist der Bildband das ideale Buch, um die Attraktionen der Stadt kennenzulernen, sich Anregungen für Streifzüge zu holen und seinen Berlin-Besuch in lebendiger Erinnerung zu behalten.

Preis: 2.99 € | Versand*: 0.00 €
Die Hugenotten In Berlin  Geheftet
Die Hugenotten In Berlin Geheftet

Aus dem Inhalt: Die preußische Ansiedlungspolitik im 17. und 18. Jahrhundert Die Hugenotten und die Berliner Wirtschaft Französische Kultur in Berlin Die französische Gemeinde in Berlin Ein hugenottischer Lebenslauf

Preis: 4.95 € | Versand*: 6.95 €
Die Berlin-Trilogie
Die Berlin-Trilogie

Berlin Noir – Philip Kerrs phantastische Thrillertrilogie aus der deutschen Vergangenheit In seiner Berlin-Trilogie um den Privatdetektiv Bernhard Gunther gelingt es Philip Kerr, die schmutzig-düstere Atmosphäre des Dritten Reichs und der Berliner Nachkriegszeit in der Form eines spannenden Kriminalromans heraufzubeschwören. Geschickt verwebt er die historischen Ereignisse und Protagonisten mit seinen Kriminalgeschichten – eine atemberaubende Mischung. «Kerr ist die europäische Krimi Entdeckung der letzten Jahre.» RADIO BREMEN

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Kunst in Berlin zu leben
Die Kunst in Berlin zu leben

Im Jahr 1957 macht sich Konrad Haemmerling, der Autor des in der Weimarer Republik erschienenen Bestsellers »Ein Führer durch das Lasterhafte Berlin«, auf den Weg durch die inzwischen geteilte deutsche Hauptstadt. Er durchstreift die Straßen in West und Ost, blickt zurück auf die Trümmerjahre, als die Stadt langsam neuen Lebensmut schöpfte, und beobachtet die Lebensgewohnheiten der Berliner zwischen Anpassung und Eigensinn. Hin und wieder - vor allem, wenn es um das Tanzvergnügen geht - blitzen dabei Erinnerungen an das Vorkriegs-Berlin auf, nur dass im Kalten Krieg Mambo und Boogie statt Charleston und Swing regieren und Studenten die »Existentialistenkeller« bevölkern. »Ein Buch der Lebensfreude, eine Liebeserklärung an Berlin.« Thomas Böhm, rbb radioeins, Die Literaturagenten

Preis: 8.99 € | Versand*: 2.90 €

Wem gehört die Steinkamp Villa?

Die Steinkamp Villa gehört der Familie Steinkamp, die eine der reichsten und einflussreichsten Familien in der Stadt ist. Sie habe...

Die Steinkamp Villa gehört der Familie Steinkamp, die eine der reichsten und einflussreichsten Familien in der Stadt ist. Sie haben die Villa vor vielen Jahren erbaut und leben dort seitdem. Die Villa ist ein Symbol für ihren Reichtum und ihren Status in der Gesellschaft. Viele Leute bewundern die Schönheit und den Luxus der Steinkamp Villa. Wer die Villa betritt, kann sofort den Reichtum und den guten Geschmack der Familie Steinkamp erkennen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Villa Steinkamp Eigentümer Milliardär Prominenz Privatbesitz Landhaus Architektur Design

Darf man die Villa Amalia in Wuppertal betreten?

Die Villa Amalia in Wuppertal ist ein privates Anwesen und normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist möglich,...

Die Villa Amalia in Wuppertal ist ein privates Anwesen und normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist möglich, dass es zu bestimmten Zeiten oder bei besonderen Veranstaltungen Besichtigungsmöglichkeiten gibt, aber dies müsste im Voraus geklärt werden. Es ist ratsam, sich direkt an die Eigentümer oder die zuständige Verwaltung zu wenden, um Informationen über mögliche Besuche zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wurde die BRD in der Villa Rothschild gegründet?

Nein, die Bundesrepublik Deutschland (BRD) wurde nicht in der Villa Rothschild gegründet. Die Gründung der BRD erfolgte am 23. Mai...

Nein, die Bundesrepublik Deutschland (BRD) wurde nicht in der Villa Rothschild gegründet. Die Gründung der BRD erfolgte am 23. Mai 1949 im Parlamentarischen Rat im Bonner Museum König. Die Villa Rothschild spielte jedoch eine wichtige Rolle bei den Verhandlungen zur Gründung der BRD, da dort im April 1948 die erste Ministerpräsidentenkonferenz stattfand, auf der die Grundlagen für die zukünftige Verfassung der BRD erarbeitet wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Darf man die verlassene Villa in Barmen betreten?

Es ist nicht empfohlen, die verlassene Villa in Barmen ohne Erlaubnis zu betreten. Es könnte als Hausfriedensbruch angesehen werde...

Es ist nicht empfohlen, die verlassene Villa in Barmen ohne Erlaubnis zu betreten. Es könnte als Hausfriedensbruch angesehen werden und rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Es ist ratsam, sich an die Eigentümer oder Behörden zu wenden, um eine Genehmigung einzuholen, falls man die Villa besichtigen möchte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Erste Jüdische Universität In Berlin
Die Erste Jüdische Universität In Berlin

Die erste säkulare jüdische Universität wurde 1856 unter dem Namen ihres Stifters Veitel Heine Ephraimsche Lehranstalt in Berlin gegründet. Die Veitelsche Hochschule stand in dezidierter Kontroverse zu den rabbinischen Schulen wie auch zu der 1872 gegründeten Berliner Hochschule für die Wissenschaft des Judentums. Um 1900 war sie der Hort eines von den Studenten in die Öffentlichkeit getragenen innerjüdischen Kulturkampfes. Es war ein Streit wider die traditionellen Institutionen ein sukzessives Eintragen neuer Bildungsinhalte und Reformschritte sowie ein Verfechten von Recht Politik und säkularen Ideen. Karl Erich Grözinger zeichnet in seinem neuen Buch das Bild eines lebendigen streitbaren Judentums vom 18. bis zum 20. Jahrhundert das selbst mit König und Behörden ringt.

Preis: 54.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Königin von Berlin
Die Königin von Berlin

Ein aufregender Roman über Carola Neher, eine der schillerndsten Schauspielerinnen der Weimarer Republik von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth. Wo sie auftritt, jubeln die Menschen der geheimnisvollen Carola Neher zu. Die Theater reißen sich um sie. Berlin liegt ihr zu Füßen in jenen letzten Jahren der Weimarer Republik. In durchfeierten Nächten verdreht sie einem berühmten Mann nach dem anderen den Kopf - doch im Herzen bleibt sie allein. Das ändert sich, als sie dem Dichter Klabund begegnet, ein Suchender und ein Getriebener wie sie selbst. Ausgerechnet sie, die begehrte femme fatale, verliebt sich in den scheuen, zurückhaltenden Dichter, der von der gleichen inneren Glut verzehrt wird wie sie selbst. Was keiner für möglich gehalten hätte, tritt ein: Sie heiratet ihn. Doch eine brave Ehefrau wird Carola nicht, denn schon bald lockt sie das wilde Leben - und die Künstler Berlins, darunter Bertolt Brecht, der ihr die Chance ihres Lebens bietet ..

Preis: 7.99 € | Versand*: 2.90 €
Berlin für die Hosentasche
Berlin für die Hosentasche

***Das kleinste Buch über die größte Stadt Deutschlands***Was gehört alles in Hoppelpoppel? Welche Berliner waren gar keine? Und wo findet man die wahren Oasen und Idyllen? Alles über die größte deutsche Stadt und ihre Bewohner: Historisches, Skurriles, Wissenswertes, Komisches, Bemerkenswertes, Interessantes, Vergessenes, Staatstragendes, Aktuelles, Abwegiges, Triviales, Aufregendes, Ärgerliches, Rührendes, Eigenwilliges, Vergnügliches – kurz: Berlinerisches – für Berlin-Touristen, Alt- und Neuberliner und alle, die mitreden wollen über die Stadt, die in aller Munde ist. Verfasst von einem, der Berlin kennt wie seine Hosentasche, dem Historiker und Stadtführer Bernd Ingmar Gutberlet.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Führer Durch Die Königlichen Museen In Berlin - Staatliche Museen zu Berlin  Kartoniert (TB)
Führer Durch Die Königlichen Museen In Berlin - Staatliche Museen zu Berlin Kartoniert (TB)

Führer durch die königlichen Museen in Berlin - Fünfte Auflage ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1885. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 20.90 € | Versand*: 0.00 €

Wer wohnt in der Villa Hammerschmidt?

Die Villa Hammerschmidt ist die offizielle Residenz des deutschen Bundespräsidenten. Sie befindet sich in Bonn und dient als Amtss...

Die Villa Hammerschmidt ist die offizielle Residenz des deutschen Bundespräsidenten. Sie befindet sich in Bonn und dient als Amtssitz für repräsentative Zwecke. Der Bundespräsident nutzt die Villa Hammerschmidt für offizielle Empfänge, Veranstaltungen und Treffen mit Staatsgästen. Sie ist ein wichtiger Teil der deutschen Geschichte und ein Symbol für die Demokratie des Landes. Wer wohnt in der Villa Hammerschmidt?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bundespräsident Residenz Regierung Bonn Amtssitz Politiker Deutschland Offiziell Empfang Staatsoberhaupt

Wie groß ist die Phantomhive-Villa?

Die Phantomhive-Villa ist ein fiktives Anwesen aus dem Manga und Anime "Black Butler". Es gibt keine genauen Angaben zur Größe der...

Die Phantomhive-Villa ist ein fiktives Anwesen aus dem Manga und Anime "Black Butler". Es gibt keine genauen Angaben zur Größe der Villa, da sie in verschiedenen Medien unterschiedlich dargestellt wird. In einigen Szenen wirkt sie jedoch sehr groß und luxuriös.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hotel oder Villa für die Flitterwochen?

Die Entscheidung zwischen einem Hotel und einer Villa für die Flitterwochen hängt von persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab....

Die Entscheidung zwischen einem Hotel und einer Villa für die Flitterwochen hängt von persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Ein Hotel bietet oft Annehmlichkeiten wie Restaurants, Pools und Spa-Einrichtungen, während eine Villa mehr Privatsphäre und Platz bietet. Es kann auch von der gewünschten Lage und dem Budget abhängen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es die Villa Auditore wirklich?

Die Villa Auditore ist ein fiktives Gebäude, das in der Videospielreihe "Assassin's Creed" vorkommt. Sie wurde von den Entwicklern...

Die Villa Auditore ist ein fiktives Gebäude, das in der Videospielreihe "Assassin's Creed" vorkommt. Sie wurde von den Entwicklern erschaffen und basiert nicht auf einer real existierenden Villa.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.